skip to content

Themenpark Kohle & Energie - Borken (Hessen)

 

Rasselnde Schaufelrad- und Eimerkettenbagger, rotierende Bohrgeräte, ein Ensemble historischer Bergbaulokomotiven und ein zu einem Aussichtsturm umgestalteter Kohlebunker veranschaulichen die raumgreifenden Prozesse übertägiger Kohlegewinnung.

Themenpark Kohle & Energie

Auf dem über 3,5 Hektar großen Gelände des Themenparks gewähren inhaltlich gegliederte Ausstellungsbereiche einen Überblick über wesentliche bergbauliche Arbeitsprozesse sowie kulturelle, ökologische und technologische Komplexe der Braunkohlegewinnung – Bergbau im Spannungsfeld industriekultureller Leistung, naturräumlicher Veränderung und gesellschaftlichen Wandels.

Das Ausstellungsspektrum reicht von der Lagerstättenerkundung über die Abraumförderung und die Kohlegewinnung bis hin zur Transportlogistik und umfasst zusätzlich die Bereiche Wasserhaltung, Arbeitssicherheit und Instandsetzung. Eine Bergbaugalerie wirft Fragen zur sozialen Energie des Wirtschaftszweiges auf und geht auf Technologiefolgen ein.

Der Besucherrundweg durch den Themenpark ist anderthalb Kilometer lang. Das Gelände kann auch mittels einer Besucherbahn befahren werden.
 

Auf Karte anzeigen, Route planen

zum nächsten Ausflugsziel: Wasserturm Borken

Quelle: Stadt Borken (Hessen)

Foto: Nico Schidlowski, Fotowettbewerb 2010, Headerfotos: H.J.Pfaff

 

Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V.


Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Folge uns auf