skip to content

Naturbadesee Stockelache

 

Als ideales Badeziel für die ganze Familie präsentiert sich mitten in der Schwalmpforte, zwischen Altenburg und Kuhberg gelegen, der rund 10 Hektar große Naturbadesee "Stockelache". Vorfreude auf Freizeit- und Badespaß bekommt schon der, der von der vorbeiführenden A 49 nur einen ersten Blick auf das herrliche Gelände erhascht. 

Sandstrand, Badeinseln, Nichtschwimmerbereich, 50 Meter Wasserrutsche, Fontänen, vier Beach-Volleyball-Felder, Tretbootverleih, Abenteuerspielplatz, Grillplätze und eine fast endlose gut gepflegte Liegewiese eignen sich besonders für sportliche und sonnenhungrige große und kleine Gäste.

Die Reservierung und Nutzung der Grillanlagen ist mit dem Pächter des Seerestaurants, Frau Heilmann, Telefon 05682 739775 abzustimmen. Das Grillen ist nur auf den ausgewiesenen Grillplätzen erlaubt!

Restaurant mit Biergarten, Umkleidekabinen mit Sanitäreinrichtungen sowie ausreichende Parkflächen, auch für Fahrräder, schaffen das Ambiente für einen erholsamen Aufenthalt.

Wenn im Winter so richtig knackiger Frost die Temperaturen sinken lässt, wird auf der gefrorenen Seefläche bis spät in den Abend Schlittschuh gelaufen.

Saison vom 1. Mai bis 30. September - täglich von 9:00 Uhr bis 19:30 Uhr. Das Mitführen von Hunden ist verboten.

Auf Karten anzeigen, Route planen

zum nächsten Ausflugsziel: Singliser See

Ihr Ansprechpartner für weitere Fragen:
Regiebetrieb "Borkener Seenland"

Am Rathaus 7, 34582 Borken (Hessen)
Telefon 05682 808-160


Quelle: Stadt Borken (Hessen)
Fotos: H.j.Pfaff
 

 

Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V.


Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Folge uns auf