skip to content

Archiv 2013

Meldungen aus dem aktuellem Jahr finden Sie unter Aktuelles, oder auf unserer Startseite 

zurück zur Übersicht der vorhandenen Archive 

 

Halloweennacht lockte nach Borken

h-jp am 26.10.2013

Die Erfolgsgeschichte ging am 25.10. in die 9. Runde und zog unzählige Besucher aus nah und Fern in die Borkener Innenstadt.

Nach der Wetterkapriole im Jahr 2012, wir erinnern uns an Schneeregen, wurden in diesem Jahr die Ausrichter und Besucher wieder vollends entschädigt. Bei milden Temperaturen, einem attraktivem Programm und der angebotenen Vielfalt an Schlemmereien kamen alle auf ihre Kosten. Hochwertige Live-Acts, tolle Angebote in den Geschäften, kreative Verkleidungen von Geschäftsinhabern und nicht zuletzt das Höhenfeuerwerk sorgten für einen tollen Abend, der lang in Erinnerung bleiben wird. Besonders erfreulich, es kamen sehr viel auswärtige Besucher nach Borken. Neben Besuchern aus dem gesamten Schwalm-Eder-Kreis, zog es Besucher aus Kassel, Eschwege und Korbach nach Borken.

400 x Süßes & Saures
Das Modehaus Plock berichtete, dass man in diesem Jahr sehr viele Kinder in der Innenstadt zählen konnte. Herr Plock hat bei der vierhundersten Ausgabe von Süßem und Sauerem aufgehört zu zählen, welche an die Kinder verteilt wurden. Ein Trend, der sich schon bei vergangenen Veranstaltungen abzeichnete.

Volle Innenstadt

Volle Innenstadt (Bildvergrößerung durck Klick auf Foto)

Live-Musik an 3 Standorten
Mark Prang, Franco Di Grazia und last but not least Jump Seat sorgten für ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Die Qualität der Künstler war allen im Vorfeld bekannt. Für eine Überraschung sorgte der Newcomer Franco Di Grazia in der “Olympic Chill-Lounge”, der mit einer tollen Stimme und breitem Spektrum zu überraschen wusste.

Jump Seat Mark Prang

Jump Seat und Mark Prang (Bildvergrößerung durch Klick auf Fotos)

Zufriedene Geschäftsleute
Die Geschäftsleute zeigten sich durch die Bank zufrieden. Die Halloweennacht wurde zum Anlass genommen, sich über das Warenangebot in Borken zu informieren. Selbstverständlich wurde auch kräftig eingekauft. Auch das neu eröffnete Fachmarkt-Zentrum auf dem ehemaligen Molkereigelände schloss sich der Halloween-Nacht an und wusste die Besucher zu überraschen.

Heiß ging es her
Da zuckte so mancher Besucher, als die Fire-Devils ihre Feuershow auf dem “Olympic-Parkplatz” zündeten. Mehrere Meter hohe Flammen wurden da in den Nachthimmel entsandt, oder ein Funkenflug entfacht, der so manchen Zuschauer veranlasst hat in Deckung zu gehen.

Feuersprucker Funkenregen

Fire Devils (Bildvergrößerung duch Klick auf Fotos)

Krönender Abschluss
Wegen Regen und Schnee im letztem Jahr abgesagt, wurde es in diesem Jahr nachgeholt. Das Feuerwerk verzauberte wieder Groß und Klein und wurde mit viel Beifall quittiert.

Lust auf 2014
Die 9. Borkener Halloweennacht macht selbstverständlich Lust auf mehr. Im Jahr 2014 jährt sich diese zum zehnten mal. Am 31.10.2014 heißt es wieder, es gibt “Süßes & Saures” in Borken.

Schaurig schön

Schaurig schön. (Bildvergrößerung durch Klick auf Foto)
 

Weitere Bilder gibt es auf unserer Halloween-Seite bei Google+ Fotogalerie ansehen

.hjp

Neuere Themen:

Sauberhafter Geschäftstag 2013 Sauberhafter Geschäftstag 2013
Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V. zeigt "Engagement vor Ort!"

Einfach online handeln?! Einfach online handeln?!
Der Onlinehandel wächst von Jahr zu Jahr und für den inhabergeführten Einzelhandel stellt sich zwangsläufig die Frage: Wie steige ich ins Onlinegeschäft ein?

Ältere Themen:

Kreative Ideen zur Halloween-Nacht Kreative Ideen zur Halloween-Nacht
Kreative Ideen von Verschenkideen und Deko zur Halloween-Nacht

Zurück zur vorheriger Seite


Folge uns auf:

  

 

 

 

Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V.


Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Folge uns auf