skip to content

Archiv 2013

Meldungen aus dem aktuellem Jahr finden Sie unter Aktuelles, oder auf unserer Startseite 

zurück zur Übersicht der vorhandenen Archive 

 

Ein Mekka für Feinschmecker - 3. Nordhessische Wecke- un Worschtmarkt

h-jp am 29.9.2013

Auch die dritte Auflage des nordhessischen Wecke- und Worschtmarktes war ein Erfolg auf der ganzen Linie. Dies ist nicht nur dem tollem Wetter zu verdanken, welches seit Jahren konstant schön ist, sondern der Idee, einen Wecke- un Worschtmarkt in dieser

Auch die dritte Auflage des nordhessischen Wecke- und Worschtmarktes war ein Erfolg auf der ganzen Linie. Dies ist nicht nur dem tollem Wetter zu verdanken, welches seit Jahren konstant schön ist, sondern der Idee, einen Wecke- un Worschtmarkt in dieser Form rund um die ev Kirche und vor dem historischem Rathaus in Borken auszurichten.

Pünktlich um 11 Uhr eröffnete der Veranstalter Herr Berthold Schreiner den 3.nordhessischen Wecke- un Worschtmarkt und begrüsste die bereits zahlreich erschienen Besucher und übergab anschließend das Wort an Bürgermeister Bernd Heßler, der bester Laune durch die weitere Eröffnung führte. Zahlreiche Redner aus Politik, Gerwerbe und der Bäcker- und Fleischerinnung schlossen sich den Worten von BGM Bernd Heßler an. Etwas großes ist mit dem Wecke- un Worschtmarkt in Borken entstanden. Einen Markt mit dieser qualitativ hochwertigen Auswahl an Bäcker- und Wurstwaren findet man so leicht kein zweites mal. Über die Region hinaus erregt der Markt mittlerweile Aufmerksamkeit. Der hessische Rundfunk war anwesend und machte Filmaufnahmen. Eine Abordnung der polnischen Partnerstadt Izabelin nutzte ebenfalls die Gelegenheit sich und ihre Stadt vorzustellen. Durch die landestypische Tracht sorgte man für einen schönen optischen Kontrast.



izabelin

Abordnung aus Izablin bei der Eröffnung



Altstadt platzte aus allen Nähten
Schnell waren alle Parkplätze in der Borkener Innenstadt belegt. So mancher Besucher musste dann schon einen weiten Fußweg in Kauf nehmen um zum Markt in der Borkener Altstadt zu gelangen. Dort angekommen stellte man schnell fest, nicht nur Parkplätze sind belegt, sondern auch eine freie Standfläche auf dem Markt selbst zu finden gestaltete sich teilweise als schwieriges Unterfangen.



Volle Innenstadt

Köpfe soweit man schaute.
Auch die anderen Bereiche des Marktes boten dieses Bild

 

Auszeichnung für die Besten
Auch in diesem Jahr wurde die Gelegenheit der Bäcker- und Fleischerinnung genutzt, die Besten der Besten auf dem Wecke- un Worschtmarkt für ihre Produkte auszuzeichnen.



Auzeichung

Auszeichnung von Innungsmitgliedern

 

Zufriedene Geschäftsleute
Nicht nur die Standbetreiber auf dem Markt zeigten sich zufrieden, auch die Geschäftsleute in der Innenstadt. Der UR-SEW hatte zum verkaufsoffenem Sonntag eingeladen. Dieses Angebot wurde gern von den Besuchern angenommen.

 

Bummeln in der Innenstadt

Bummeln in der Innenstadt
zum verkaufsoffenem Sonntag



Gewinnen auf dem Wecke- un Worschtmarkt
Auch in diesem Jahr fand wieder eine Tombola statt. Eine volle Lostrommel zeigte, dass die Tombola gern angenommen wird. Gewinnen konnten alle, mit der richtigen Antwort auf die Frage: Welches Jubiläum feiert in diesem Jahr die Fleischerinnung? 250 Jahre war die richtige Antwort. Die Gewinner werden in den nächsten Tagen über den Gewinn informiert, falls dieser auf dem Markt nicht schon abgeholt wurde.



Verlosung

Das Team des Marktes führt die Verlosung durch



Fortsetzung folgt
Wir glauben nicht zuviel zu veraten. Der 4.Nordhessische Wecke- und Worschtmarkt wird in 2014 stattfinden.

Weitere Bilder sind unter nachstehendem
Verweis zu finden: http://goo.gl/KrljiR 

Text/Fotos: Hans-Jürgen Pfaff

Neuere Themen:

Verabschiedung Vorstandsmitglieder Verabschiedung Vorstandsmitglieder
Bei der Umfirmierung der damaligen BGV in den UR-SEW im April dieses Jahres fand auch eine Verschlankung des Vorstandes statt.

9. Borkener Halloween- und Industriekultur bei Nacht, 25.10.2013 ab 18 Uhr 9. Borkener Halloween- und Industriekultur bei Nacht, 25.10.2013 ab 18 Uhr
Live Musik, Henkersmahlzeiten, Feuerwerk und ein buntes Rahmen- und Aktionsprogramm Am Freitag, 25.10.2013 jährt sich zum neunten Mal die Borkener Halloween- und Industriekultur bei Nacht. Die Besucher erwartet neben dem Höhenfeuerwerk ein vielfältige

Ältere Themen:

Einer für alles...Einkaufsgutschein Schwalm-Eder-West Einer für alles...Einkaufsgutschein Schwalm-Eder-West
Da ist er nun. Seit dem 01.09.2013 kann der Einkaufsgutschein des Unternehmerrings Schwalm-Eder-West e.V. käuflich erworben werden.

Zurück zur vorheriger Seite


Folge uns auf:

  

 

 

 

Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V.


Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Folge uns auf