skip to content

Archiv 2014

Meldungen aus dem aktuellem Jahr finden Sie unter Aktuelles, oder auf unserer Startseite 

zurück zur Übersicht der vorhandenen Archive 

 

Abwechslungsreiches Frühlingserwachen in Borken

h-jp am 13.4.2014

Nach 2013 fand das neue Konzept, 5 Veranstaltungen auf einen Tag zu legen am 12. und 13. April seine erfolgreiche Fortsetzung.

Nach 2013 fand das neue Konzept, 5 Veranstaltungen auf einen Tag zu legen am 12. und 13. April seine erfolgreiche Fortsetzung.

Handwerk, Handel, Dienstleistung standen im Mittelpunkt
120 Aussteller aus der Region präsentierten sich auf der Frühjahrsmesse Schwalm-Eder-West, den Immobilien- und Handwerkertagen der Stadtsparkasse Borken und dem Ostermarkt. Als Ergänzung am Sonntag luden die Borkener Geschäfte zum Frühlingsfest und verkaufsoffenen Sonntag ein. Man hätte noch weiter aufstocken können, jedoch war man aufgrund der nötigen Umbauarbeiten in der Bahnhofstraße ein wenig eingeschränkt. Familien kamen bei der Saisoneröffnung im Themenpark voll auf ihre Kosten und konnten einen unterhaltsamen Tag verbringen.

Beratung bei den Immobilien- und Handwerkertagen, Foto: h-jp

Eröffnung am Samstag
Den Anfang machten die Frühjahrsmesse und die Immobilien- und Handwerkertage. Pünktlich um 10:00 Uhr eröffnete der Marktmeister des Unternehmerrings Schwalm-Eder-West e.V. (UR-SEW), Herr Berthold Schreiner den Veranstaltungsreigen und bedankte sich bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit im Vorfeld. Anschließend übergab er das Wort an den ersten Stadtrat Herrn Friedhelm Knigge. Herr Knigge betonte in seiner Rede, dass man einen guten Weg mit dieser Art der Veranstaltung eingeschlagen hat und sie ein Vorbild für weitere Aktivitäten ist.

Eröffnung durch den ersten Stadtrat Friedhelm Knigge, Foto: h-jp

Es reihten sich als Redner ein, Marco Körner, 1.Vorsitzender des UR-SEW und Sparkassenvorstand Christoph Ernst. Beide fanden ebenfalls lobende Worte. Beim anschließendem Rundgang gab es genug Gelegenheit sich mit den Ausstellern auszutauschen. Berthold Schreiner, in der Manier eines Reporters, entlockte den Ausstellern so manche interessante Informationen.

Herr Schreiner im Interview mit der Firma Heim & Haus auf der Frühjahrsmesse Schwalm-Eder-West, Foto: h-jp

Der Samstag, generell der etwas schwächere Tag entpuppte sich bei frühlingshaften Temperaturen von 20° als zufriedenstellend. Viele Besucher fanden nach getaner Gartenarbeit den Weg nach Borken.

Der Veranstaltungstitel "Frühlingserwachen" war am Sonntag Programm
Strahlend blauer Himmel, der sich zwar im Laufe des Tages grau einfärbte, versprach einen tollen Sonntag in Borken. So war es dann auch. Die Borkener Innenstadt füllte sich von Minute zu Minute, bis es nur noch hieß, die Stadt ist voll. Ob Frühjahrsmesse, Ostermarkt, die Immobilien- und Handwerktage, oder die geöffneten Geschäfte in der Innenstadt. Alle hatten mehr als gut zu tun und zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung.

Eine sehr gut besuchte Borkener Innenstadt zum Frühlingserwachen, Foto: h-jp 

Stöbern auf dem Ostermarkt der Stadt Borken, Foto: h-jp

Klein, aber fein. Der stets gut besuchte Biergarten des Borkener Frühlingserwachen, Foto: h-jp 

Unterhaltung war ein Bestandteil des Frühlingserwachen
Neben Information und dem verkaufsoffenem Sonntag kam auch die Unterhaltung nicht zu kurz. Den Spielmannszug Werratal kann man schon als Haus- und Hofkapelle bezeichnen. Mit fetziger Musik und dem Besuch in verschiedenen Geschäften, war der ein oder andere Besucher sichtlich verblüfft, was auf engstem Raum möglich ist.

Der Spielmannszug bei den Immobilien- und Handwerkertagen in der Stadtsparkasse, Foto: h-jp 

Der Spielmannszug Werratal, Stelzenläufer, unsere engagierten Osterhasen und last but not least der Marktmeister Berthold Schreiner, Foto: h-jp 

Da schaut man gern einmal nach unten, Foto: h-jp 

Fortsetzung folgt
In 2015 wird es wieder heißen: "Willkommen auf dem Frühlingserwachen in Borken (Hessen)"

Weitere Bilder finden Sie in unserem Google+ Album    (h-jp)

Neuere Themen:

Der Wasserturm in Borken unter neuer Regie Der Wasserturm in Borken unter neuer Regie
Neueröffnung des Wasserturmes in Borken

Frau Woki aus Homberg ist die glückliche Gewinnerin eines Elektrofahrrades Frau Woki aus Homberg ist die glückliche Gewinnerin eines Elektrofahrrades
Frau Woki aus Homberg ist die glückliche Gewinnerin eines Elektrofahrrades, 1. Preis übergeben

Ältere Themen:

Preise für Monat März übergeben - Fotowettbewerb 365 Tage in SEW Preise für Monat März übergeben - Fotowettbewerb 365 Tage in SEW
Das Frühlingserwachen in Borken am 12. + 13. April wurde als Anlass genommen, die Preise für den Monat März persönlich zu übergeben

Zurück zur vorheriger Seite


Folge uns auf:

  

 

 

 

Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V.


Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Folge uns auf